Türöffnung mit Tragehilfe für den Rettungsdienst

(an-ds/ff-g) Am Montagabend gegen 19:45 wurde die Freiwillige Feuerwehr Geisenheim mit dem Rettungsdienst an den Wertstoffhof alarmiert. Ein Anwohner konnte sich nach einem Sturz nicht mehr selbst bewegen und dem Rettungsdienst die Tür öffnen. Die Feuerwehr öffnete die Tür, eine Tragehilfe war allerdings nicht mehr notwendig. Durch die wetterbedingte Straßenlage konnten die Feuerwehrkräfte die Einsatzstelle nur sehr langsam anfahren.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen