#27 Brennende Böschung am Campingplatz

(ch-ds/ff-g) Kurz nach dem Sofabrand am Nettogelände wurden die Feuerwehrleute aus Geisenheim zu einem Böschungsbrand beim Campingplatz an der Monrepos-Spange gerufen. An der Einsatzstelle  fanden die Einsatzkräfte einen zirka 50 Meter lange Glutspur vor. Diese wurde mit den Schnellangriffseinrichtungen der eingesetzten Fahrzeuge abgelöscht. Um die Sicherheit der Feuerwehrangehörigen auf der Straße zu gewährleisten, sperrte die Polizei kurzzeitig die Zufahrt von der B 42. Nach getaner Löscharbeiten, übernahm die Polizei die Einsatzstelle und die freiwilligen Helfer rückten wieder ein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen