#31 Mehrere Personen in Rhein

(ds-an/ff-g) Am Donnerstagmittag gegen 13:15 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Geisenheim zusammen mit dem DLRG, dem Rettungsdienst sowie der Freiwilligen Feuerwehr Rüdesheim zum Rheinkilometer 536 alarmiert. Dort befanden sich mehrere Personen im Rhein. Die Kräfte aus Rüdesheim und die Kräfte der DLRG konnten die im Wasser befindlichen Personen noch vor Eintreffen der Kräfte aus Geisenheim retten, sodass die Geisenheimer Kameraden ihr Boot kurz vor der Einsatzstelle wenden konnten. Nachdem der „Rheinpfeil“ wieder an Land verbracht worden war, konnte der Einsatz gegen 14:20 Uhr beendet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen