Tag der offenen Tür 2011

(ds-ch/ff-g) Bei strahlendem Sonnenschein veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Geisenheim am Sonntag ihren Tag der offenen Tür am, im und um das Gerätehaus. Frisch geputzt präsentierte sich das Feuerwehrhaus und auf Hochglanz poliert standen die Einsatzfahrzeuge Spalier, bereit die kleinen und großen Feuerwehrneugierigen zu empfangen.

Unter großen und kleinen Sonnenschirmen standen und saßen die Gäste, tranken Wein und Limonade und ließen sich die Bratwürste und Pommes aus dem Grillstad schmecken. „Auch der Spießbraten mit Bratkartoffeln kam sehr gut an“, so einer der „Grillmeister“.

Für die musikalische Untermalung sorgte die Winzerkapelle aus Rüdesheim, die neue und alte Lieder zum Besten gab und zum Mitklatschen, -singen  und -schunkeln einlud.

Auch die Kleinen kamen auf ihre Kosten, ein Kettenkarrussel und ein Wagen voller süßer Leckereien ließen die Augen groß werden. Ein Fußballtor verwandelte die Wiese in ein Spielfeld, auf dem auch Schlauchkegeln gespielt werden konnte. Die Jugendfeuerwehr sorgte dafür, dass dort keinem langweilig wurde.

Dieses Jahr wurden wieder einige Feuerwehrvereinsmitglieder für Ihre langjärige Mitgliedschaft geehrt und der Dank für ihre Unterstützung ausgesprochen.

Ganz traditionell gab es nach dem Mittagessen im Obergeschoss Kaffee und Kuchen, der von den Feuerwehrfrauen gebacken wurde. Einer der Gäste traff es auf den Punkt: „Ich konnte mich gar nicht entscheiden, ob ich zuerst von der Dortmund-Torte oder einem anderen Kuchen ein Stück essen sollte, sie sahen alle so gut aus.“

Zwar begann es gegen Ende des Tages zu Regnen, doch die Gäste rückten einfach in der Fahrzeughalle ein wenig zusammen und so wurde niemand allzu nass.

So ging der 18. Tag der offenen Tür der Feuerwehr zu Ende, das Gerätehaus wurde wieder eingeräumt und die Fahrzeuge einsatzbereit gemacht. „Hoffentlich ist heute Nacht kein Einsatz, die Fahrzeuge sind doch gerade so schön sauber“, meint einer der freiwilligen Helfer mit einem Augenzwinkern.

Bilder des Tag der offenen Tür finden Sie hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen