#9 Unterstützung für den Rettungsdienst

(an/ff-g) Am Dienstagnachmittag gegen 16:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Geisenheim zusammen mit dem Rettungsdienst in die Wiesenstraße gerufen. Anwohner hatten eine Hilflose Person auf einem Balkon ausgemacht, und den Rettungsdienst alarmiert. Die kurz nach dem Rettungswagen eingetroffenen Brandschützer nahmen eine Steckleiter vor, mit der sie auf den Balkon vordrangen. Die Haustür wurde von innen geöffnet und dem Rettungsdienst so Zutritt zur Wohnung verschafft. Die vorsorglich mitausgerückte Drehleiter musste nicht tätig werden. Nach ca. 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen