Lagerhallenbrand in Geisenheim

(ch/ff-g) In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Feuerwehren Geisenheim, Johannisberg und Stephanshausen, sowie der Rettungsdienst und die Polizei zu einem Lagerhallenbrand in das Geisenheimer Industriegebiet gerufen. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte das Feuer sehen. Die Lagerhalle stand zu diesem Zeitpunkt bereits im Vollbrand.

 Ablöschen der Lagerhalle (Foto: Wi112)


Aufgrund der Lage konnten sich die Einsatzkräfte nur noch auf das Ablöschen der Lagerhalle beschränken. Insgesamt waren bei dem Einsatz rund 45 Einsatzkräfte in Einsatz.

Nach rund 2 Stunden war die Brandbekämpfung abgeschlossen. Glücklicherweise kamen bei dem Feuer keine Personen zu schaden, sodas der mitalarmierte Rettungsdienst nicht tätig werden musste. Die Polizei nimmt vermutlich am Montag die Ermittlung zur Brandursache auf.

Einsatzkräfte (Foto: Wi112)Löschgruppenfahrzeug (Foto: Wi112)
Fotos: Wiesbaden112.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen