Brandeinsatz in Marienthal

(ch/ff-g) Die Feuerwehren Geisenheim und Johannisberg zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei wurden am 01.08.2013 gegen 09:55 Uhr zu einem Zimmerbrand in die
Breslauer Straße in den Stadtteil Marienthal alarmiert.
In einem Zimmer war Papier in Brand geraten, es bestand die Gefahr, dass es auf das Mobiliar übergriff.
Ein Angriffstrupp unter Atemschutz löschte das Feuer. Um das Gebäude rauchfrei zu bekommen wurde ein Überdrucklüfter eingesetzt, der den Rauch aus dem Gebäude gedrückt hat.
Es entstand ein Schaden am Mobiliar und am Gebäude.
Der mitalarmierte Rettungsdienst musste glücklicherweise nicht tätig werden. Die Polizei hat die Ermittlung zu der Brandursache aufgenommen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen