Feuer in Mehrfamilienhaus

Feuer in Mehrfamilienhaus(ch/ff-g) Am gestrigen Montagabend wurden die Feuerwehren Geisenheim, Johannisberg und Stephanshausen zusammen mit dem Rettungsdienst und der Polizei zu einem Gebäudebrand in Geisenheim gerufen. Aufgrund des Einsatzstichwortes Feuer in Mehrfamilienhaus, Personen im Gebäude wurde auch der Organisatorische Leiter Rettungsdienst zur Einsatzstelle gerufen.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte glücklicherweise nur eine brennende Dunstabzugshaube vor. Diese wurde von einem Trupp unter Atemschutz gelöscht und anschließend belüftet. Die Bewohner der Wohnung wurden vorsorglich dem Rettungsdienst übergeben.

Nach rund einer dreiviertel Stunde konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen und zurück zur Unterkunft fahren.

Während des Einsatzes kam es im Bereich Freybergstraße, Rüdesheimer Straße und Rosengartenstraße zu Behinderungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen