Weihnachtsbaumsammelaktion in Geisenheim

Gruppenfoto JugendWie schon seit vielen Jahren, so hat auch dieses Jahr die Jugendfeuerwehr Geisenheim ihre Christbaumsammelaktion durchgeführt. Am 09.01.2016 zogen die Jugendlichen ab 08:30 Uhr durch die Lindenstadt.

Während die 16 Jugendlichen um eine Spende für die ausgedienten Christbäume baten, sorgten 15 Kameraden der Einsatzabteilung für den Abtransport der Bäume. Die Firmen Wald, Hergenröder, Rheingauer Hochbeet, sowie das Weingut Prinz von Hessen unterstützen dabei die Jugendfeuerwehr, in dem sie Lastwagen zum Abtransport der Bäume zur Verfügung stellten.

So konnten laut Jugendwart Roland Hermani bis zum Mittag zirka 600 ehemalige Weihnachtsbäume auf den Hof der Feuerwache gebracht werden, um dort zerhäckselt zu werden. „Wie auch in den Jahren zuvor, war die Aktion ein voller Erfolg für uns. Das wäre ohne die Unterstützung der Sponsoren, die uns die Lastwagen zur Verfügung gestellt haben, und ohne die Einsatzabteilung nicht möglich gewesen. Auch der Bevölkerung sei für die große Spendenbereitschaft gedankt. Ebenso geht der Dank an die Geisenheimer Firmen, die uns unterstützt haben.“ so der Jugendwart. Der Erlös der Spenden geht vollständig an die Jugendfeuerwehr Geisenheim.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen