Feuer in Geisenheimer Grundschule

Am vergangenen Montag Abend wurde die Feuerwehr Geisenheim zusammen mit den Wehren Johannisberg, Stephanshausen und die Drehleiter aus Rüdesheim sowie der Brandschutzaufsichtsdienst und dem Rettungsdienst zu einem Feuer in die Geisenheimer Grundschule alarmiert. Eine Putzkraft entdeckte ein Feuer im Erdgeschoss der Schule.

Vor Ort war das Erdgeschoss in Rauch gehüllt. In einem Raum des Kinderschutzbundes war ein Feuer ausgebrochen. Die Räumlichkeiten können jetzt nicht mehr genutzt werden und müssen renoviert werden.

Der Einsatz war nach rund einer Stunde beendet. Es waren ca. 40 Einsatzkräfte im Einsatz.

Bilder zum Einsatz finden sich hier: https://www.flickr.com/photos/125942668@N02/sets/72157684883016506/

Pressebreichte: Wiesbadener Kurier

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen